Was heisst ‘Update-Dienst’ und was sind ‘Periodische Updates’ ? Wie hängt das zusammen ?

Die HomeMatic CCU bietet mehrere Schnittstellen an. Da gibt es einmal die (nachzuinstallierende) XML-API und dann gibt es XML-RPC. Über die XML-API können Updates nur periodisch für die gesamte Datenbank vom Server geholt werden, also zB. alle 5 Minuten. Das sind die Periodischen Updates

Über XML-RPC kann sich ein Gerät, wie zum Beispiel ein Android-Smartphone, für Statusupdates registrierten. Ändert sich jetzt der Status eines Geräts in der CCU, wird nur der neue Status dieses einen Geräts von der CCU an das Android-Gerät geschickt, ohne das explizit danach gefragt wurde. Das ist dann der Update-Dienst. Bis die Änderung ankommt dauert es in der Regel ungefährt 1-3 Sekunden.  Das funktioniert aber nur für Aktoren und Sensoren, nicht für Systemvariablen und Programme.

Verlässt das Smartphone das lokale WLAN, sendet die CCU weiterhin Statusupdates an die IP-Adresse des Smartphones, auch wenn es nicht mehr in lokalen Netzwerk ist. Das ist bei 1-2 Smartphones kein Problem, falls das Smartphone immer wieder die gleiche Adresse bekommt, wenn es sich wieder im lokalen Netz anmeldet (DHCP Lease Time). Wenn das nicht der Fall ist oder mehr als zwei Geräte Updates beziehen, kann die CCU überlastet und instabil werden.

Feedback- und Wissensdatenbank