Wie kann ich aus der Ferne auf mein HomeMatic-System zugreifen?

In ihrem Heimnetzwerk (LAN) erreichen Sie die CCU unter einer lokalen IP-Adresse, zB 192.168.1.123 oder einem lokalen Hostnamen, zB
homematic'. Diese Adressen sind aus dem Internet nicht erreichbar. Um einen Zugriff zu ermöglichen gibt es mehrere Möglichkeiten, die unterschiedliches technisches Wissen erfordern.

Port Forwarding im Router 

Die externe IP-Adresse ihres Routers ist aus dem Internet erreichbar, ohne eine Portweiterleitung erreicht ein Zugriff die lokalen Netzwerkgeräte aber nicht. Wenn aber im Router eine Portweiterleitung auf den internen Port 80 (Http) oder Port 443 (Https) zur internen IP-Adresse der CCU eingerichtet wird, ist die CCU von außen erreichbar. Es empfiehlt sich, die externen Ports nicht auf Standartwerte wie 80 und 443 zu setzen, sondern zufällige, fünf-stellige Ports zu verwenden.

Mehr zum Thema:http://de.wikipedia.org/wiki/Portweiterleitung

Da sich externe IP-Adresse bei Privatanschlüssen im Regelfall alle 24 Stunden ändert, kann im Router ein dynmischer Domäneneintrag (DynDNS) konfiguriert werden.: http://de.wikipedia.org/wiki/DynDNS

Die Einrichtung des Zugangs im Router unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller, im Internet existieren für die meisten Modelle Anleitungen zur Einrichtung, zu finden über eine Google-Suche nach dem Modellnamen + “Portweiterleitung”

Achtung: Bitte beachten Sie, dass die Einrichtung von Port Forwarding eine Sicherheitslücke darstellt. Das gilt auch für die Einrichtung über MyFritz! Mehr Informationen

Es sollte in jedem Fall ein zufälliger externer Port gewählt werden, nicht Port 80 oder 443.  Über HTTP Auth kann die XML-API abgesichert werden. 

meine-homematic.de

HomeDroid bietet Unterstützung für den (kostenpflichtigen) Webservice meine-homematic.de, dieser ermöglicht einen einfachen externen Zugriff auf das HomeMatic-System

http://meine-homematic.de/

Eigener VPN-Server

HomeDroid unterstützt ebenfalls den Zugriff über einen eigenen VPN-Server, die Einrichtung ist aber eher etwas für Experten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Private_Network

Reverse Proxy

Auch eher für technisch versierte Nutzer ist diese Lösung: http://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=26&t=17493

Feedback- und Wissensdatenbank